ZDK: Autogipfel sendet positive Signale

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) begrüßt die beim gestrigen Autogipfel verabschiedete Verlängerung des Umweltbonus für E-Fahrzeuge bis 2025. Die genaue Ausgestaltung der degressiven Förderung in zwei … lesen

Verkehrssicherheit: Verletzungsgefahr durch öffnende Autotüren

Das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe unterstützt die Kampagne des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), die auf Unfallgefahren durch achtlos geöffnete Autotüren aufmerksam macht. Denn immer wieder werden Radfahrer verletzt, … lesen

Weitere Artikel für die Presse

Licht-Test 2020: Mängelquote bleibt stabil

Die Mängelquote beim Licht-Test 2020 hat sich mit 28,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr (28,8 Prozent) nicht verschlechtert. Das ergibt die Statistik des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) und der Deutschen … lesen

ZDK: Faktisches Verbot von Verbrennungsmotoren ist der falsche Weg

Die in verschiedenen Medienberichten veröffentlichen Pläne für extrem verschärfte Euro 7-Abgasnormen ab 2025 bedeuten nach Ansicht des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) das faktische Aus von … lesen

ZDK: Neue Förderrichtlinie für E-Fahrzeuge bringt Eingriff in Angebotshoheit der Autohäuser

Die ab dem 16. November 2020 geltende neue Förderrichtlinie für Elektrofahrzeuge bewertet der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) grundsätzlich positiv. Demnach können Kunden gleichzeitig auf mehrere verfügbare … lesen

AU-Betrieb bleiben

Video erklärt, warum das Sinn macht

02.01.2018

Kfz-Intern

Offizielles Mitteilungsblatt des Verbandes des Kraftfahrzeuggewerbes Sachsen-Anhalt e.V.

Exklusiver Inhalt nur für Mitglieder
Weitere Artikel vom Verband

Bei befristeten Dauerleistungen der Mehrwertsteuersatz am Ende des Dauerleistungszeitraums maßgeblich

Angesichts des aktuellen Zeitpunkts (Mitte Oktober) sollten Kfz-Unternehmen die anstehende Mehrwertsteuererhöhung zum 01.01.2021 auf dann wieder 19 % im Blick haben. lesen

Abschlussbericht zur AU-/AUK-Mängelstatistik 2019

Der Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes hat alle für das Jahr 2019 über das Statistikportal der Akademie des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (TAK) eingegangenen Datensätze für die AU-/AUK-Mängelstatistik … lesen

Bei befristeten Dauerleistungen der Mehrwertsteuersatz am Ende des Dauerleistungszeitraums maßgeblich

Angesichts des aktuellen Zeitpunkts (Mitte Oktober) sollten Kfz-Unternehmen die anstehende Mehrwertsteuererhöhung zum 01.01.2021 auf dann wieder 19 % im Blick haben. lesen

Abschlussbericht zur AU-/AUK-Mängelstatistik 2019

Der Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes hat alle für das Jahr 2019 über das Statistikportal der Akademie des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (TAK) eingegangenen Datensätze für die AU-/AUK-Mängelstatistik … lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Wandzeitung (ab 2/2020)

Unsere Wandzeitungen stehen ab sofort auch online zum Download bereit.  … lesen

Unternehmensinsolvenzen im deutschen Kfz-Gewerbe

Hier erhalten Sie die uns vom Statischen Bundesamt zur Verfügung gestellte Auswertung über Unternehmensinsolvenzen im deutschen Kfz-Gewerbe für das 1. Halbjahr 2020 zum Download. lesen

Abschlussbericht zur SP-Mängelstatistik 2019

Der Zentralverband des Kraftfahrzeuggewerbes hat alle für das Jahr 2019 über das Statistikportal der Akademie des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (TAK) eingegangenen Datensätze der Bundesländer, in denen die Anerkennung der … lesen

Autoberufe

Ob Kraftfahrzeug-Mechatroniker, Fahrzeuglackierer oder Automobilkaufmann - diese drei Berufe sind nur Ausschnitt der vielen beruflichen  Möglichkeiten, die das Kfz-Gewerbe bietet.

lesen

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Website.