E-Mobilität beeinflusst After Sales bis 2025 nur unwesentlich

Steigende Zulassungszahlen von E-Fahrzeugen werden bis zum Jahr 2025 nur geringfügigen Einfluss auf den After-Sales-Umsatz im Kfz-Gewerbe haben. lesen

Kfz-Gewerbe: Neuzulassungszahlen rauschen in den Keller

Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen ist im September um 30,5 Prozent auf knapp über 200 000 Einheiten gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken. lesen

Weitere Artikel für die Presse

Kfz-Gewerbe: Nachrüstung für Diesel schafft regionales Ungleichgewicht

Die von der Bundesregierung beschlossene Möglichkeit der Hardware-Nachrüstung älterer Diesel-Fahrzeuge sei grundsätzlich begrüßenswert, schaffe aber ein regionales Ungleichgewicht für Verbraucher und Handel.  … lesen

EuroSkills 2018: "Medal of Excellence" für Top-Leistung

Der deutsche Kfz-Nachwuchs holte bei den EuroSkills 2018 in Budapest zwei Medaillen. Je eine "Medal of Excellence" verdienten sich Andreas Enzensberger ("Heavy Truck Maintenance") und Nikolai Rölle ("Automobile Technology").  … lesen

Diesel-Krise nicht auf Schultern des Kfz-Gewerbes austragen

Mit Unverständnis reagierte der Zentralverband des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK) auf das Papier der Bundesregierung zum Diesel-Thema. lesen

02.01.2018

Kfz-Intern

Offizielles Mitteilungsblatt des Verbandes des Kraftfahrzeuggewerbes Sachsen-Anhalt e.V.

Exklusiver Inhalt nur für Mitglieder

Fanpage-Betreiber muss eigene Datenschutzhinweise aufnehmen

Die datenschutzrechtliche Verantwortung für eine Fanpage liegt bei Facebook und dem Anbieter der Seite. Wer also eine Fanpage betreibt, muss eigene Datenschutzhinweise auf seiner Seite veröffentlichen.  … lesen

Fanpage-Betreiber muss eigene Datenschutzhinweise aufnehmen

Die datenschutzrechtliche Verantwortung für eine Fanpage liegt bei Facebook und dem Anbieter der Seite. Wer also eine Fanpage betreibt, muss eigene Datenschutzhinweise auf seiner Seite veröffentlichen.  … lesen

Vorsicht bei Post von Adressbuchverlagen oder Gewerberegistern

Eine so genannte Datenschutzauskunft-Zentrale (DAZ) kontaktiert derzeit vermehrt Betriebe mit einem Schreiben, das einem behördlichen Brief täuschend ähnlich sieht. lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Neu: Studie "Elektromobilität 2025"

Welche Auswirkungen hat eine zunehmende Elektrifizierung des deutschen Fahrzeugbestandes auf die Umsatzpotenziale der Kfz-Betriebe? Der ZDK hat auf Basis der Studie von 2016 die neue Analyse "Elektromobilität 2025" vorgelegt.  … lesen

Abschlussbericht zur AU-/AUK-Mängelstatistik 2017

Über 12,36 Millionen Abgasuntersuchungen wurden im Erhebungszeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 2017 durchgeführt. Das geht aus der AU-/AUK-Mängelstatistik für das Jahr 2017 hervor.  … lesen

Arbeitsschwerpunkte 2017/2018

Arbeitsschwerpunkte 2017/2018. Die ZDK-Abteilung Technik hat ihre Arbeitsschwerpunkte 2017/2018 detailliert zusammengestellt. Dieser ausführliche Bericht kann für anstehende Gespräche mit Kfz-Betrieben beziehungsweise für … lesen

Autoberufe

Ob Kraftfahrzeug-Mechatroniker, Fahrzeuglackierer oder Automobilkaufmann - diese drei Berufe sind nur Ausschnitt der vielen beruflichen  Möglichkeiten, die das Kfz-Gewerbe bietet.

lesen

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Website.